Produktprüfung für drahtlose Geräte

Mit unseren akkreditierten Prüf- und Laboreinrichtungen bieten wir Prüfdienstleistungen auf internationalem Niveau nach höchsten Qualitätsstandards im Sinne der IB-Lenhardt-Richtlinie "Right at the first go".

RF-Testlabor

Umfang der Prüfung

Die IBL-Lab GmbH und das angeschlossene Labor stellen Einrichtungen zur Verfügung, die Prüfdienstleistungen nach internationalen Qualitätsstandards abdecken.

Funkprüfungen

Regulatorische- und Performancetests

EMV

Elektromagnetische Verträglichkeit

Elektrische Sicherheitsprüfung

Das Fundament für Ihren Produkterfolg

Bluetooth

Anerkannt von Bluetooth SIG

Umweltverträglichkeit

Klima - Vibration - Mechanisch

Fahrzeug-Radar

Lösungen für die Automobilindustrie

UWB

Ultra-Breitband-Tests

Qi Prüfungen

Induktive Energieübertragung
Funkantenne im Labor

IBL-Labor: Prüf- und Zertifizierungsdienste

Wir sind ein weltweit führender Anbieter von Prüf- und Zertifizierungsdiensten für elektrische Produkte und bieten eine umfassende Palette von Dienstleistungen an, die sicherstellen, dass Ihre Produkte alle erforderlichen Sicherheits- und Leistungsstandards erfüllen. Mit unserem Fachwissen können Sie sicher sein, dass Ihre Produkte die höchsten Standards erfüllen.

Um nachzuweisen, dass Funkprodukte die Anforderungen der EU-Funkgeräterichtlinie RED 2014/53/EU und darüber hinaus die Anforderungen für Zulassungen in den USA, Kanada und Japan erfüllen, sind Prüfungen in verschiedenen Bereichen erforderlich:

Die IBL-Lab GmbH verfügt damit über entsprechende moderne, hochautomatisierte Prüf- und Laboreinrichtungen, in denen Prüfdienstleistungen in den oben genannten Bereichen fachlich kompetent nach den gesetzlichen und normativen Vorgaben erbracht werden.

Voller Service - volle Flexibilität

Der hohe Integrationsgrad verschiedener Technologien und immer kürzere Produktzyklen erfordern ein hohes Maß an Flexibilität und Prüfkapazität vor Ort. Die IBL-Lab GmbH ist auf Ihre Anforderungen bestens vorbereitet:

  • Unser Team aus hochqualifizierten und erfahrenen Experten steht Ihnen zu Beginn eines Projektes mit Rat und Tat zur Seite, wenn es darum geht, Ihre Prüflinge für den Prüfprozess vorzubereiten.

  • Begleiten Sie die Tests auf Wunsch persönlich vor Ort oder nutzen Sie die transparente Übersicht über Ihre Projekte online in TAMSys. Auf beiden Wegen sind Sie immer über den aktuellen Projektstatus informiert.

  • Mit Projektanbahnung, Logistik und Durchführung verschiedener Prüfdienstleistungen aus einer Hand bieten wir Ihnen zeitsparende Vorteile. So wird der internationale Marktzugang Ihrer Produkte enorm beschleunigt.

  • Neben den reinen Prüfleistungen bieten wir Ihnen Beratung, Schulung und regelmäßige Informationsveranstaltungen auch bei Ihnen vor Ort.

Profitieren Sie von unserem weltweiten Netzwerk! Mit uns sind Sie immer aktuell und zukunftssicher mit Ihren Produkten am Markt.

Laborbild Safety Testing

Die Bedeutung der elektrischen Sicherheitsprüfung

Die elektrische Sicherheitsprüfung elektronischer und elektrischer Produkte dient dazu, die potenziellen Risiken, wie z. B. die Gefahr eines elektrischen Schlags, für den Kunden bei der Verwendung der Geräte zu ermitteln.
Die Vorteile der Sicherheitsprüfung:

  • Frühzeitiges Erkennen und Beseitigen von elektrischen Gefahren bei ihren Produkten

  • Vermeidung von Produktreklamationen und daraus resultierenden teuren Rückrufaktionen

  • Verringerung des Risikos eines teuren Rechtsstreits im Falle einer durch ein Produkt verursachten Verletzung

  • Demonstration des Engagements für die Sicherheit

  • Einhaltung nationaler und internationaler regulatorischer Standards in globalen Märkten

Häufig gestellte Fragen

Alles über die Prüfung von drahtlosen Funkprodukten

Was ist eine Prüfung kabelloser Produkte?

Die Prüfung kabelloser Produkte umfasst verschiedene Tests, die Ihr Produkt durchlaufen muss, bevor es auf den Markt gebracht werden kann. Diese Tests unterscheiden sich in den folgenden Bereichen:

  • Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

  • Telekommunikation (Funk)

  • Elektrische Sicherheit (Safety)


Die Prüfung für Wireless-Produkte stellt sicher, dass die Geräte ihre Funkfähigkeiten richtig nutzen, was bedeutet, dass:

  • sie in der Lage sind, sich mit anderen Geräten und Netzwerken zu verbinden und ordnungsgemäß zu funktionieren

  • sie mit der richtigen Funkfrequenz arbeiten

  • sie das richtige Funkprotokoll verwenden

  • sie die nationalen und internationalen Anforderungen erfüllen, um die Zertifizierung für die Funkprüfung zu erhalten.


Die Zusammenstellung von Wireless-Tests für Ihr Produkt sichert die Kompatibilität, Funktionalität, Interoperabilität, Leistung und die Wettbewerbsanalyse.

Was ist eine Funkprüfung?

Funkprüfungen oder Hochfrequenz (HF)-Prüfungen sind für Funk- und Telekommunikationsgeräte unerlässlich, damit sie den gesetzlichen Normen entsprechen. Die Geschwindigkeit, mit der Funkwellen schwingen, wird als HF bezeichnet. Bei der HF-Prüfung wird die Frequenz Ihrer Funkübertragungen untersucht. Dadurch wird die effiziente Nutzung des Funkspektrums sichergestellt, ohne dass es zu Überschneidungen und Störungen mit anderen Geräten kommt. RF Testing eignet sich für Technologien wie Wi-Fi, GPS, NFC, mobile Technologien und einige mehr.


Einige der Tests sind:

  • RF-Leistung

  • Leistungsspektraldichte

  • Frequenzstabilität/Fehler

  • Belegte Bandbreiten

  • Störaussendungen des Senders

  • Empfindlichkeit des Empfängers

  • Blockierung des Empfängers

Was bedeutet elektromagnetische Verträglichkeit?

Wenn viele elektrische oder elektronische Geräte verwendet werden, erhöht sich das Risiko von elektromagnetischen Störungen. Elektromagnetische Verträglichkeit gewährleistet die störungsfreie Funktionalität von Funkgeräten in ihrem Funkumfeld. Daher ist für die Markteinführung nicht nur die Einhaltung verschiedener Anforderungen, sondern auch nationaler und internationaler Normen notwendig.

Was ist die FCC-Kennzeichnung?

Das FCC-Zeichen bedeutet, dass ein Gerät mit drahtloser Funktechnologie die Zertifizierung für den Marktzugang in den USA erhalten hat. Die Zertifizierung erfolgt in Übereinstimmung mit den von der FCC (Federal Communication Commission) ausgesprochenen Anforderungen und muss von einem akkreditierten Labor durchgeführt werden.

Was ist die CE-Kennzeichnung?

Das CE-Zeichen bedeutet, dass ein drahtloses Funkgerät die Zulassung hat, in der Europäischen Union vermarktet werden zu dürfen. Das bedeutet, dass das jeweilige Produkt die in der Europäischen Funkgeräterichtlinie (Radio Equipment Directive / RED) festgelegten Anforderungen erfüllt. CE steht nach Angaben des Normungsinstituts CENELEC für Conformité Européenne.

Woman in business dress

Kontaktieren Sie uns

Produktprüfung für Ihren Bedarf

Wir führen gerne auf Ihre speziellen Anforderungen zugeschnittene elektrische Produktprüfungen durch und unterstützen Sie bei der Entwicklung Ihres Produktes durch entwicklungsbegleitende Prüfungen.

Senden Sie uns Ihre Anfrage

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie sie nutzen, stimmen Sie ihnen zu.

Akzeptieren