IEC 62368-1 Sicherheitsnorm

Prüfung elektronischer Geräte nach IEC 62368-1

Der DIN EN IEC 62368-1 Standard verfolgt eine neue Sicherheitsphilosophie, die eine detaillierte Bewertung erfordert. Energiequellen werden klassifiziert, Schutzeinrichtungen werden definiert und Gebrauchsanweisungen werden bereitgestellt. Der neue gefahrenbasierte Ansatz (HBSE: Hazard Based Safety Engineering) kann auf eine breite Palette von Produkten angewendet werden und erfordert eine frühzeitige Identifizierung potenzieller Gefahren während der Produktentwicklung.

Elektrische, thermische, chemische, kinetische und Strahlungsenergie werden geprüft. Dazu gehören Hochspannungstests, Isolationswiderstand, Ableitstromprüfung und strukturelle Anforderungen an das Gehäusedesign.

Prüfungen nach IEC 62368-1 für Geräte der Audio-/Video-, Informations- und Kommunikationstechnik sind ein wesentlicher Bestandteil der Produktsicherheit bereits in der Entwurfs- und Entwicklungsphase. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten und sparen Sie dabei Zeit und Geld.

Angebot anfragen

Labor-Video: Einzelfehler-Test

Elektrische Sicherheit für Ihre Produkte

Heute schauen wir uns einen sogenannten Einzelfehler-Test (Single Fault Test) im Safety Labor unserer Tochterfirma IBL-Lab GmbH an. Der hier gezeigte Prüfaufbau nach IEC 62368-1 verlangt, dass Schutzeinrichtungen auch unter der Bedingung eines einzelnen Fehlers intakt bleiben müssen. Erfahren Sie mehr im Video!

Mehr Labor-Videos auf YouTube

Weitere Standards

Normen für Sicherheitsprüfungen

Profitieren Sie von den Leistungen der modernen Ausstattung unseres Labors, das von der DAkkS mit dem Akkreditierungszertifikat D-PL-21375-01-01 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018 akkreditiert ist:

  • DIN EN IEC 62311
    Bewertung elektronischer und elektrischer Geräte in Bezug auf Grenzwerte für die Exposition von Menschen gegenüber elektromagnetischen Feldern (0 Hz bis 300 GHz)

  • DIN EN IEC 62479
    Bewertung der Konformität elektronischer und elektrischer Geräte mit geringer Leistung mit den Basisgrenzwerten für die Exposition von Menschen gegenüber elektromagnetischen Feldern (10 MHz bis 300 GHz)

  • DIN EN IEC 61010-1
    Sicherheitsbestimmungen für elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte - Teil 1: Allgemeine Anforderungen

  • IEC 60695-2-11
    Prüfungen zur Beurteilung der Brandgefahr - Teil 2-11: Prüfungen mit dem Glühdraht - Prüfung mit dem Glühdraht zur Entzündbarkeit von Endprodukten

  • IEC 60695-11-5
    Prüfungen zur Beurteilung der Brandgefahr - Teil 11-5: Prüfflammen - Nadelflammen-Prüfverfahren - Gerät, Anordnung der Bestätigungsprüfung und Anleitung

Benötigen Sie Unterstützung?

Kontaktieren Sie unseren Experten für elektrische Sicherheitsprüfungen:

Labor-Videos

Sicherheit für Ihre Produkte

Sehen Sie sich unsere Videos an, um mehr zu erfahren. Dazu gehören Glühdrahtprüfungen, Nadelflammentests und thermische Tests im Qi-Labor. Erfahren Sie mehr über die Testmethoden, die für die Sicherheit Ihrer Produkte wichtig sind.

Glühdrahtprüfung

Nadelflamm-Test

Thermischer Test Qi-Labor

Häufig gestellte Fragen

Alles, was Sie über IEC 62368-1 wissen müssen

Warum ist der Standard 62368-1 wichtig?

Die Norm 62368-1 ist für Hersteller, die ihre Produkte testen wollen, von entscheidender Bedeutung, da sie die Einhaltung der modernen Sicherheitsanforderungen gewährleistet. Durch die Einhaltung dieser Norm erhöhen die Hersteller die Produktsicherheit, befolgen die besten Praktiken der Branche und erfüllen die internationalen Vorschriften. Die Prüfung nach IEC 62368-1 hilft bei der Ermittlung potenzieller Gefahren, bei der Bewertung von Schutzmaßnahmen und letztlich bei der Herstellung hochwertiger und sicherer Produkte, die sowohl bei den Regulierungsbehörden als auch bei den Verbrauchern Vertrauen erwecken.

Was waren die früheren Normen und sind sie noch gültig?

Die Normen IEC 60950-1 (Bürogeräte) und IEC 60065 (Elektronik, Unterhaltungselektronik) sind seit dem 20.12.2020 zurückgezogen worden. Die einzige relevante Norm für die Audio-/Video-, Informations- und Kommunikationstechnik ist nun die neue Norm DIN EN IEC 62368-1. Sie ist entscheidend für die Konformität, da Verweise auf die alten Normen in Konformitätserklärungen gemäß den aktuellen Sicherheitsanforderungen der IEC 62368-1 neu ausgestellt werden müssen.

Was sind die wichtigsten Prüfanforderungen der IEC 62368-1 für elektronische Geräte?

IEC 62368-1 legt die wichtigsten Prüfanforderungen für elektronische Geräte fest, einschließlich der Bewertung von elektrischen, thermischen, chemischen, kinetischen und Strahlungsenergiequellen. Die Prüfungen umfassen Aspekte wie Hochspannung, Isolationswiderstand, Ableitstromprüfung und konstruktive Aspekte wie Festigkeit und Feuerbeständigkeit. Die Norm führt auch eine neue Sicherheitsphilosophie ein, indem sie Energiequellen klassifiziert und Schutzmaßnahmen vorschreibt. Die Hersteller müssen sich strengen Bewertungen unterziehen, um sicherzustellen, dass ihre Produkte diese Anforderungen erfüllen. So wird eine umfassende Bewertung der Sicherheit bei verschiedenen Energiearten gewährleistet und die Einhaltung internationaler Sicherheitsstandards gefördert.

Unsere Leistungen

Unterstützung für Ihre Wireless-Produkte

Beraten

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung bereits in der Entwicklungsphase Ihrer Produkte.

Testen

Als akkreditiertes Prüflabor bieten wir Prüfdienstleistungen nach den höchsten Qualitätsstandards und Normen an.

Zertifizieren

Wir kümmern uns um den gesamten Zertifizierungsprozess und bringen Ihr Produkt erfolgreich auf den Markt.

EMI Receiver Rohde & Schwarz

Akkreditiertes Testlabor

Funkprüfungen für Smart Devices

In unseren DAkkS-akkreditierten Laboren bieten wir umfassende regulatorische Prüflösungen nach europäischen Richtlinien sowie globalen Standards, um den zuverlässigen Betrieb Ihrer Produkte zu gewährleisten. Mit Prüfgeräten von Rohde & Schwarz testen wir mit modernsten Geräten und garantieren Ihnen einen zuverlässigen Service auch für ihre Performance-Prüfungen.

Wir stellen die Interoperabilität Ihrer drahtlosen Technologien sicher, wie z. B. Bluetooth, Wi-Fi, industrielle Automatisierungssysteme, Fahrzeugradar, UWB, drahtlose Ladetechnologien und weitere mehr.

Funkfrequenzen

Sicherstellung aller erforderlichen Funkfrequenzanforderungen

EMV-Prüfungen

Für den zuverlässigen und störungsfreien Betrieb Ihres Gerätes

Sicherheit

Um einen sicheren Betrieb Ihres elektrischen Produkts zu gewährleisten

Zertifizierungen

Weltweite Typgenehmigung

Mit unseren etablierten Prozessen garantieren wir Ihnen einen reibungslosen und schnellen Marktzugang. Unsere erfahrenen Experten unterstützen Sie bei der Entwicklung Ihres Produktes und beraten Sie umfassend. Erfahren Sie mehr über die Zertifizierungsstellen.

CE (Europa)

Bereit für den Europäischen Markt

FCC (USA)

Abwicklung des US-Zulassungsverfahrens

ISED (Kanada)

Ihr Weg zum kanadischen Markt

MIC (Japan)

Erhalten Sie Ihre Typenzulassung für Japan

Frau in Geschäftskleidung
Kontakt

IEC 62368-1 Safety Prüfung

Wir führen gerne auf Ihre speziellen Anforderungen zugeschnittene Tests durch und unterstützen Sie bei der Entwicklung Ihres Produktes durch entwicklungsbegleitende Tests. Senden Sie uns Ihre Anfrage!

Kontakt aufnehmen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie sie nutzen, stimmen Sie ihnen zu.

Akzeptieren